Gartlberg Pfarrkirchen

Mooshof – Degernberg – Pfarrkirchen

Startpunkt: Neues FreizeitgeländeStreckenlänge: 7,5 km
Höhenmeter: 99 mTourendauer: ca. 2:13 Stunden
höchster Punkt: 467 mSchwierigkeit: Mittel
niedrigster Punkt: 368 mEinkehrmöglichkeiten: Pfarrkirchen
Wege: Asphalt, Weg, SchotterSehenswürdigkeiten entlang der Tour: Altstadt Pfarrkirchen, Rottauen, Wallfahrtskirche am Gartlberg

Dieser Rundweg führt Sie durch das Auenland der Rott zum Wahrzeichen der Kreisstadt Pfarrkirchen im schönen Landkreis Rottal-Inn – die Wallfahrtskirche Gartlberg. Die Barrockkirche aus dem 17. Jahrhundert ist schon von weitem für den Wanderer sichtbar. Hoch über der Stadt thront sie mit ihren zwei Zwiebeltürmen und beeindruckt ihre Besucher als eines der bedeutensten Beispiele der Kirchenbaukunst aus Italien. Auf dem Weg hoch zur Kirche über den Reichenberg haben Sie ein wunderbaren Blick über die Landschaft des Rottals nördlich von Pfarrkirchen. Ein Kreuzweg unterhalb der Kirche leitet Sie zurück bergabwärts in die Stadt nach Pfarrkirchen und zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

Wer nach dieser schönen Wanderung noch ein bisschen Stadtluft schnuppern möchte, kann einen Abstecher in die Altstadt Pfarrkirchens machen, welche mit einigen geschichtsträchtigen Bauwerken aufwarten kann.