Vilsengtal Vilshofen

Vilshofen – Liessing

Startpunkt: Parkplatz FurtgasseStreckenlänge: 11,4 km
Höhenmeter: 134 mTourendauer: ca. 2:15 Stunden
höchster Punkt: 346 mSchwierigkeit: Mittel
niedrigster Punkt: 302 mEinkehrmöglichkeiten: Vilshofen
Wege: Asphalt, WegSehenswürdigkeiten entlang der Tour: Taferlsee, Stadtpfarrkirche, Altstadt Vilshofen, Mühle von Grafenmühl

Diese Runde ist das absolut Richtige für Naturliebhaber. Nachdem man die Stadt Vilshofen mit seiner Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer (1803-1804) hinter sich gelassen hat, eröffnet sich dem Wanderer die wunderbare Auenlandschaft der Vils. Am südlichen Flussufer entlang durchwandert man das Naturschutzgebiet Vils-Engtal vorbei am Vils-Kraftwerk bis zum malerischen Taferlsee und wechselt über eine Brücke auf die nördliche Uferseite. Von hier führt der Weg zurück nach Vilshofen. Kurz vor dem Ziel auf Höhe des Rußdobelgrabens hat man einen schönen Blick auf die Abtei Schweiklberg – einem Kloster der Benediktinerkongregation von St. Ottilien von 1904.

Das Tourenportal zur Hüttensuche und RoutenplanungMehr erfahren >