Vogelparkweg um Ortenburg

Ortenburg – Vogelpark Irgenöd

Startpunkt: Rathaus Ortenburg am MarktplatzStreckenlänge: 9,4 km
Höhenmeter: 271 mTourendauer: ca. 3 Stunden
höchster Punkt: 459 mSchwierigkeit: Mittel
niedrigster Punkt: 349 mEinkehrmöglichkeiten: Gaststätte Vogelpark Irgenöd, "Sigrid´s Futterhäusl" Wildpark Schloss Ortenburg, Schlosskeller Ortenburg, Gasthaus Hinterschloss
Wege: Asphalt, Weg, PfadSehenswürdigkeiten entlang der Tour: Historisches Rathaus von Ortenburg, Lindenallee, Waldlehrpfad, Schloss Ortenburg, Vogelpark Irgenöd, Wildpark Ortenburg

Diese Tour ist besonders für Familien geeignet, die das Wandern mit einem Besuch im Tierpark verbinden möchten. Ziel des Weges ist der Vogelpark Irgenöd. Auf gepflegten Wegen durchwandern Sie hier die natürlich gewachsene Landschaft des Parks und können von zahlreichen Ruhebänken die exotischen Vögel und viele interessante Säugetiere beobachten. Ein weiteres tierisches Highlight auf dieser Route bietet der Wildpark Schloss Ortenburg auf der ehemaligen französischen Gartenanlage und dem Tiergehege der Grafen von Ortenburg. Nur ein Steinwurf entfernt befindet sich für Geschichtsinteressierte und Neugierige ein weiterer Höhepunkt – das Schloss Ortenburg. Schon seit Anfang des 12. Jahrhunderts thront an dieser Stelle eine gräfliche Burg über der Markt Ortenburg. Bis heute ist das Schloss vollständig erhalten und stammt in seiner heutigen Gestalt aus Mitte des 16. Jahrhunderts. Heute beherbegen diese historischen Mauern ein Museum, die Schlosskapelle und eine Gaststätte.

Das Tourenportal zur Hüttensuche und RoutenplanungMehr erfahren >